SICOTRONIC® 1010       
Unser kostengünstiges und leistungsstarkes Energieoptimierungssystem

SICOTRONIC 1010 – der kleine Bruder der Erfolgsmodelle 4000/5000

LON-Anzeige- und Bedienmodul ABM1010:
Das Küchenoptimierungssystem 1010 besteht aus dem Anzeige- und Bedienmodul ABM und bis zu achtzehn elektrothermischen und acht allgemein-elektrischen Kreisen mit küchenspezifischem Regelprogramm. Alle Module können dank LON-BUS-Technik (FTT10) auch bis zu 600 m von der Anzeigeeinheit abgesetzt montiert werden. EAM-N und REL-N sind mittels verdecktem BUS-Stromverbinder anreihbar, komplett hutschienenmontierbar und so kostengünstig und einfach zu installieren. Die Anzeige- und Bedieneinheit besitzt eine interaktive, komfortable Menüführung über  6  Tasten und ein Grafik-LC-Display mit 120x32 Pixel. Die Leistungsmessung in der Einspeisung erfolgt wahlweise über Stromwandler und Zweidraht-LON-BUS-Meßumformer (MU400-LON) oder über Mengenimpuls (EAM-IMP3).

Modulvarianten:
Modul EAM-N für zwei elektrothermische Kreise
Modul REL-N für zwei allgemein-elektrische Kreise
Modul EAM-IMP3 zur dezentralen Leistungsmeßung über Mengenimpuls
Wirkleistungsmeßumformer MU400-LON zur vorzeichenbehafteten Meßung der Leistung (kW), des Verbrauchs (kWh) und der Phasenströme (I1, I2, I3 in A) über Stromwandler

Thermische Verbraucher
Genau wie jeder Koch beobachtet die ABM1010 den jeweiligen Thermostatzustand (und natürlich den Ein- bzw. Ausschaltzustand des Geräteschalters) eingeschalteter Geräte und zählt die individuell und aktuell abgelaufenen Betriebssekunden. Anheizphase, Fortkochphase, belastetes und unbelastetes Thermostatspiel werden sicher erkannt und ausgewertet. Zur Vermeidung von Produktionsstörungen bei einzelnen Geräten werden die Abschaltperioden je nach Lastverhältnis, Gerätetyp, aktueller Benutzungs- und Produktionsphase und Thermostatspiel rechnergesteuert und automatisch auf ein Minimum reduziert.
Artikelcode: EAM-N

Lüftungsanlagen
Zur Reduzierung des Stromverbrauchs von Küchenlüftungen und größeren Abzugshauben kann die herkömmliche Handsteuerung durch eine intelligente, automatische Stufensteuerung ersetzt werden. Abhängig von der Anzahl der eingeschalteten Geräte wird die Lüftung auf die individuell benötigte Zu- und Abluftmenge geschaltet - das spart bis zu 25 % Strom und reduziert die Kosten für die Vorheizung.
Artikelcode: REL-N

LON-Mengenimpulsmessmodul
Das LON-Modul EAM-IMP3 misst die Mengenimpulse des EVUs und errechnet die Leistung in kWh. Dieser Wert wird an das ABM übergeben. Das Impulsmodul besitzt SO-Schnittstellen (Mengenimpuls, Tarifumschaltung) auf 5-Volt-Basis.
Artikelcode: EAM-IMP3

LON-Wirkleistungsmeßumformer
Der LON-Meßumformer MU400-LON mißt die drei Phasenströme und die drei zugehörigen Phasenspannungen. Er ermittelt hieraus die Wirkleistung P in kW und stellt diese dem LON-Netzwerk zur Verfügung, ebenso wie die drei gemessenen Phasenströme in A. Die Ströme werden entsprechend der Durchflussrichtung negativ oder positiv angezeigt, womit eine Installationsüberprüfung oder Phasenausfallüberwachung bewerkstelligt werden kann.
Artikelcode: MU400-LON